Vergängliche Schönheit

  • Mikrodermabrasio © Archiv / Dr. Paul Leyen

Wir alle wenden tagtäglich mit der größten Selbstverständlichkeit viel Zeit, Energie und Geld für die Pflege von materiellen Dingen auf: Beulen und Kratzer im Auto werden entfernt, die Wohnung neu tapeziert. Der Garten wird von Unkraut befreit, die Hausfassade erhält einen neuen Anstrich.´

Aber was tun wir zur Erhaltung und Pflege unserer ureigenen "Fassade"?

Wie fühlen Sie sich in Ihrer Haut? Hoffentlich besser als im Auto.

Ist unsere empfindliche Haut und ihre vergängliche Schönheit wirklich weniger wichtig als ein Auto oder eine Zimmerwand?

Jeder von uns will in Würde altern.
Aber in der oft hitzig geführten Debatte über Renovierungsarbeiten für die Haut wie Peelings, Abschleifung, Verjüngung mit Laser, Faltenunterspritzung, Face-Lifts geht die Tatsache oft unter, dass eine intakte Haut doch wohl wichtiger ist als die materiellen Dinge an denen wir hängen.

Ist es nicht selbstverständlich, uns selbst nicht schlechter zu behandeln als unsere geliebten Besitztümer?
"In Würde zu verfallen", bezogen auf unsere Haut, ist weder ein unausweichliches noch befriedigendes Schicksal.
Und unser Wohl- und Selbstwertgefühl kann von Pflege und Restaurierung nur profitieren.

Was ist eigentlich »Anti-Ageing«?

Anti-Ageing ist ein Überbegriff für eine ganze Palette an Techniken und Behandlungen, die die biologische Alterung der Haut um Jahre bis Jahrzehnte zurückzudrehen.

Um unser größtes Sinnesorgan, unsere Haut, optimal zu pflegen und zu reparieren, stehen mittlerweile zahlreiche Strategien für eine erfolgreiche "Anti-Ageing-Kur" zur Verfügung. Je nach Alter, Hauttyp und individuellem Problem wird eine Auswahl dieser Techniken zu einem maßgeschneiderten Paket kombiniert.

Anti-Ageing = Jungbrunnen?

Zur Anwendung gelangen beispielsweise:

  • konsequenter medizinischer UV-Schutz
  • Vitamin C, Vitamin E
  • Vitamin A und verwandte Substanzen
  • Fruchtsäuren als Crèmes oder Lotionen
  • AHA-Peels in steigenden Konzentrationen
  • chemische Peels (TCA, alpha-beta-Peels, Exopeels)
  • Abschleifen unter Vakuum mit Mikrokristallen
  • (Microdermabrasio)
  • Hormoncrèmes
  • mehrere LASER-Systeme
  • plastisch-chirurgische Verfahren (zB Mini-Lift)

D.I.A.N.A. und V.E.N.U.S.: Fitnesspakete für die Haut

Im Laufe der letzten Jahre haben wir zwei Fitnesspakete für die beiden häufigsten Hauttypen und -probleme entwickelt und perfektioniert:

  • D.I.A.N.A. = Dermatologische Innovationen und Alternativen gegen Narben und Akne
  • V.E.N.U.S. = Verjüngung der Epidermis mit nichtoperativen, unblutigen Strategien

Beide Pakete sind vergleichbar mit einem Aufbautraining im Fitnesszentrum. Jedes besteht aus abgestimmten Techniken und Strategien die sich über einen Zeitraum von 6-8 Wochen erstrecken.

Die Maßnahmen reichen von der Tiefenreinigung der Haut über hauttypangepasste Pflege- und Aufbaumaßnahmen, Vitaminzufuhr, Abtragen alter und abgestorbener Hautzellen, Peels, Abschleifen und "Polieren", Falten "ausbügeln", bis zum Glätten von Narben und vieles mehr.

Die Strategien müssen selbstverständlich  individuell abgestimmt werden. Keine Behandlung gleicht somit der anderen. Über Details informieren wir Sie gerne im Zuge einer Hauttyp-Analyse.

LASER gegen Falten

Eingesetzt wird der ER:YAG-LASER + VLP-Modus in Lokalanästhesie.

Dauer der Behandlung: ca. 1 Stunde

Einmalige ambulante Behandlung.

4 Wochen nach LASER-Therapie

Komplette Abheilung, keine Abdeckung oder Make-Up mehr notwendig.

Konsequente Hautpflegemaßnahmen und Sonnenschutz für weitere 4 Wochen sind notwendig.

Microdermabrasio - Abschleifen der Haut

Was ist „MICRODERMABRASIO“ ?

Microdermabrasio ist eine neue Technologie, mit der wir kontrolliert die Hautoberfläche Schicht für Schicht entfernen können.

Dabei werden alte und abgestorbene Hautzellen entfernt, die Produktion von frischen neuen Zellen stimuliert und die natürliche Collagen-Synthese der Haut angeregt.
Microdermabrasio-Behandlungen sind sanft und beanspruchen wenig Zeit. Der Vorteil gegenüber Laser-Prozeduren („Resurfacing“) und chemischen Peels liegt darin, dass keine Allgemeinnarkose notwendig ist (die Behandlung ist nahezu schmerzfrei).

Es ist eine unblutige und schonende Prozedur, die Gesichtshaut ist für maximal ein paar Stunden leicht gerötet, die Patienten sind sofort wieder gesellschafts- und arbeitsfähig.

Unabhängig vom Zustand Ihrer Haut bemerken die Patienten eine deutliche Besserung der Hautstruktur: Fältchen und Altersflecken werden ausradiert. Aknenarben und Dehnungsstreifen werden deutlich besser. Die Patienten berichten daß ihre Haut deutlich geschmeidiger, straffer wird und insgesamt jünger  wirkt.

Nach einer Tiefenreinigung und Entfettung wird die Hautoberfläche mit sterilen Mikro-Kristallen, die unter Vakuum-Bedingungen appliziert werden, „poliert“. Durch diesen schonenden „Sandstrahleffekt“ wird das Aussehen der Haut innerhalb einer halben Stunde deutlich besser. Die Behandlungen sollen in wöchentlichen Intervallen durchgeführt werden.

Optimale Resultate erreicht man mit einer Serie von drei bis sechs Behandlungen.

Zurück zur Übersicht über Hautprobleme