Warzen: Nur ein kosmetisches Problem?

27.12.2016

  • Warzen © Archiv / Dr. Paul Leyen

Vielen gemeinsam ist jedoch die Hartnäckigkeit, vor allem bei viralen Infektionen. Jeder der sich einmal längere Zeit mit Viruswarzen herumgeschlagen hat, kann davon ein Lied singen.

Heute ist es jedoch meist möglich mit einer konsequenten kombinierten Therapie das Wiederaufflockern zu verhindern.

Von Bakterien verursachte Infektionskrankheiten lassen sich heute durch Antibiotika meist rasch und gut therapieren. Aber auch hier gilt: je gezielter und vor allem frühzeitiger behandelt wird, desto schneller ist die Heilung und desto sicherer werden Spätschäden (Narben!) verhindert.

zurück