Wegen Kopfschmerzen zum Hautarzt?

21.09.2015

  • Migräne Botox © Archiv / Dr. Paul Leyen

In den letzten Jahren haben Patienten nach einer Anti-Falten-Behandlung mit BOTOX ® (v.a. im Stirnbereich) immer häufiger berichtet, dass ihre chronischen Kopfschmerzen oder Migräne schlagartig und langfristig verschwanden...

Wir haben daraufhin mit einer statistischen Auswertung begonnen: unsere -vorläufige- Erfolgsquote dürfte bei >60% liegen.

Mittlerweile belegen mehrere groß angelegte internationale medizinische Studien eindeutig die Wirksamkeit von Botox bei Spannungskopfschmerzen - vorausgesetzt die Injektionen werden richtig dosiert und platziert.

zurück